Spielpläne Junioren

Die Spielpläne der A- bis F-Junioren sind im DFBnet eingestellt.

Die A-Jugend der JSG Bengen/Leimersdorf/Lantershofen/Birresdorf tritt gemeinsam mit der Grafschafter SpVgg als JSG Grafschaft an: A-Junioren Leistungsklasse

Die weiteren Jugendmannschaften:

Der Staffeltag für A- bis C-Junioren findet am Mittwoch, dem 10. August 2016, um 19:00 Uhr in Wehr (Landgasthof „Zum Laacher See“) statt.

Bei den F-Junioren werden in den ersten Wochen sog. „Staffelspieltage“ ausgerichtet. An zentralen Ort werden Betreuer/Trainer durch den Staffelleiter z.B. in Spielbericht Online eingewiesen (Einladung durch FVR folgt).

2015-07-26-Sportwoche-Birresdorf-Dorfmeister_Nord

Die Sportwoche 2016 steht vor der Tür

> Zum Spielplan <

2015-07-29-Sportwoche-03

Bei der Sportwoche stehen wieder viele spannende Spiele an

2015-07-26-Sportwoche-Birresdorf-Dorfmeister_Nord

Wer wird Dorfmeister? Kann der Norden seinen Titel verteidigen?

Zu seiner diesjährigen Sportwoche lädt der Birresdorfer Sportclub vom 31. Juli bis zum 07. August 2016 auf den Sportplatz nach Leimersdorf ein.

Die Sportwoche beginnt am Sonntag, dem 31.07.2016, um 11:00 Uhr mit dem Alte Burg Cup – dem traditionellen Birresdorfer Dorfturnier. Hier ringen Birresdorf-Nord, -Ost, -Süd, und -West auf Kleinfeld um die Dorfmeisterschaft. Wer hier als Spieler teilnehmen möchte und mindestens 14 Jahre alt ist, meldet sich bitte bei Jürgen Thun (Telefon: 28829), Gerd Harzem (Telefon: 1849) oder per E-Mail (info@birresdorfer-sportclub.de) an.

Daran schließen sich die Gruppenspiele des Seniorenturniers an. Die erfolgreichen Mannschaften tragen mittwochs die beiden Halbfinals aus und am zweiten Sonntag der Sportwoche finden das kleine und das große Finale statt. Teilnehmer sind SV Leimersdorf, Grafschafter SV II, SG Landskrone Heimersheim, BSC Unkelbach, SV Oedingen und FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf II.

Am Baum Automobile Cup, das als Blitzturnier ausgetragen wird, nehmen höherklassige Mannschaften wie SV Dernau, SV Wachtberg, Ahrweiler BC, SV Kripp, Grafschafter SV und FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf, teil. Die Gruppenspiele werden am Montag und Dienstag ausgetragen und am Donnerstag folgen dann direkt das Spiel um Platz 3 sowie das Finale.

Außerdem werden zwei weitere Kleinfeldturniere ausgetragen. Am Freitag findet der Yurita Cup statt, bei dem 16 Altherrenmannschaften gegeneinander antreten und am Samstag stehen sich dann beim Schüttler Cup 20 Freizeitmannschaften gegenüber.

Zusätzlich sind einige Einlagespiele geplant. Diese und die Details zu den anderen Partien können dem Spielplan der Sportwoche entnommen werden.

An allen Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

FSG II: Niederlage im Testspiel trotz Führung

Die Reserve-Mannschaft aus Bengen, Lantershofen und Birresdorf verliert ihr zweites Testspiel mit 1:4 gegen den D-Ligisten aus Bachem und Walporzheim. Das 1:0 schoss Chris Kläser bereits in der ersten Hälfte der ersten Halbzeit. Danach verlor man immer mehr die Kontrolle über das Spiel.

Mit einer Verzögerung von 15 Min. und einer Verlegung des Spielortes nach Bengen konnte das Spiel zwischen der FSG Bengen 2 und SG Bachem 2 doch noch angepfiffen werden. Grund für die Spielortänderung waren die großen Mengen Wasser nach starken Regenfällen auf dem Platz in Lantershofen. Trotz starker Teamarbeit gelang es uns nicht, rechtzeitig den Platz trocken zu legen.

Durch die spontane Aktion, das Spiel doch noch möglich zu machen, und dem Verlegen des Spiels nach Bengen, war die Vorbereitung auf das Spiel etwas chaotisch. Dies sollte sich im Verlauf des Spiels widerspiegeln.

Nach einem guten Start in die Partie gelang es den Bengenern durch Chris Kläser, in Führung zu gehen. Im Verlauf des Spiels hat man immer wieder weitere gute Chancen ausspielen können, die jedoch allesamt nicht genutzt werden konnten. Der Bachemer Torwart konnte ein ums andere mal unsere Schüsse auf das Tor abwehren.

Der Gegner agierte hier weitaus effektiver. So gelang es den Bachemern bereits in der ersten Hälfte, das Spiel umzudrehen und mit einer Führung (1:2) in die Halbzeit zu gehen.

In der zweiten Hälfte der Partie konnte der Gegner immer wieder frische Spieler einwechseln. Dies war am Ende auch ausschlaggebend für den 1:4 Sieg.

Viel Zeit für die Aufarbeitung der Fehler bleibt dem Team jedoch nicht. Bereits am kommenden Mittwoch gastieren die Bengener bei SC Alt.-Ersdorf II

Kreispokal: FSG trifft auf Oberwinter II

Bitburger KreispokalIm Kreispokal ist die erste Runde ausgelost worden. Unsere erste Mannschaft trifft im Wettbewerb der A-/B-Ligisten auf die Reserve des TuS Oberwinter. Der B-Ligist hat Heimrecht, so dass die Partie in Oberwinter ausgetragen wird. Anpfiff am Sonntag, dem 14. August 2016, ist um 11:00 Uhr.

Unsere Zweite nimmt nicht am Pokal teil. Hier wurde leider bei der Anmeldung ein Fehler gemacht.

FSG II gewinnt Testspiel 1:0

Am vergangenen Wochenende absolvierte die zweite Mannschaft der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf ihr erstes Testspiel gegen eine Mannschaft aus dem Kölner Raum — Casa Espana II. Der ehemalige Spieler der Mannschaft, Manuel Simons, spielt nun schon seit einigen Jahren bei den Kölnern, daher waren wir erfreut über die Anfrage und dass es am Ende auch geklappt hat. Beide Mannschaften konnten nicht auf ihr komplettes Kader zurückgreifen und mussten auf viele wichtige Spieler verzichten, was in der frühen Vorbereitungsphase nichts Neues ist.

In einer umkämpften Partie, in der sich beide Mannschaften nichts schenkten, gelang es der FSG durch ein Freistoßtor — ausgeführt durch Mark Spieckerman — in Führung zu gehen.

Die FSG hatte weitere gute Chancen, die Führung mit einem 2:0 zu festigen, vergab jedoch viele gute Möglichkeiten in der Partie. Der spielerisch besser aufgestellte Gegner kombinierte sehr gut und konnte sich gut bis zum Strafraum durchspielen. Beim Abschluss fehlten allerdings die Ideen, so dass unser wie immer gut aufgestellter Torwart, Sven Fabritius, ein leichtes Spiel hatte. Die 1:0-Führung aus der 20. Minute konnte über die restliche Zeit verteidigt werden.

Das nächste Testspiel ist heute (21.07.2016) um 20 Uhr in Lantershofen. Gegner ist die SG Bachem/Walporzheim II.

2016-07-10-FSG_BLB-01

Kader der FSG für die neue Saison

2016-07-10-FSG_BLB-01FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf: Kreisliga A

Zugänge: Christopher Schlebusch (SC Fortuna Bonn), Christoph Conzeth (FC Pech), Jens Conzeth (Tus Oberwinter 2), Christian Wagner (SG Herresbach), Kevin Wicher (SG Herne), Steffen Wilden (eigene 2. Mannschaft), Marco Schmidt (eigene 2. Mannschaft), Joel Waldecker (eigene A-Jugend), Andreas Franzen (eigene A-Jugend)

Abgänge: Tobias Wäsch (SV Dernau), Nick Schüring (Ahrweiler BC), Dustin Friese (VfB Linz), Pascal Dahr (SG Westum)

Tor: Marco Schmidt, Leon Schneider

Abwehr: David Kreuzberg, Christopher Schlebusch, Christoph Conzeth, Christian Wagner, Jan Bachem, Jens Conzeth, Christian Scholl, Andreas Franzen, Steffen Wilden

Mittelfeld: Fabian Münch, Tobias Gesell, Joel Waldecker, David Friese, Jannick Dresen, Kenneth Friese, Patrick Reineri, Simon Lang

Angriff: Stefan Ciesla, Sebastian Kernenbach, Jörn Kreuzberg, Ron Nolden, Kevin Wicher, Mark Spieckermann

Trainer: Jörn Kreuzberg, Jörg Schlebusch

FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf II: Kreisliga C/Ahr

Zugänge: Marvin Manhillen (eigene Jugend), Erik Paige (eigene Jugend), Ilius da Rocha (eigene Jugend), Mahdi Hammoudi (eigene Jugend)

Abgänge: Andreas Ley (Alte Herren), Sergey Reich (unbekannt), Steffen Wilden (1. Mannschaft)

Tor: Sven Müller, Robin Grießel

Abwehr: Julian Reuther, Jannik Schneider, David Kriechel, Florian Scholl, Julian Dumke, Sven Wollert, Matthias Schopp, Michael Kläser, Lars Ossenhofer, Marvin Manhillen, Erik Paige

Mittelfeld: Sebastian Rieck, Marcel Diwo, Nils Spieckermann, Florian Ropertz, Sebastian Kniel, Matthias Dünker, Christoph Kläser, Steven Kind

Angriff: Andreas Bauer, Maurice Boes, Patrick Franzen, Tim Nolden, Michael Grut, Max Nolden, Mahdi Hammoudi

Trainer: Andreas Bauer, Sven Wollert, Matthias Dünker

FSG I: Erste Testspiele haben stattgefunden

Zum ersten Testspiel der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf zur Vorbereitung der neuen Saison 2016/2017 baten die Trainer Kreuzberg und Schlebusch. Am Samstag, dem 16. Juli 2016, war die Mannschaft zu Gast bei der SG Bad Breisig. In einem munteren Spiel mit wenig gefährlichen Torraumszenen neutralisierten sich beide Teams in Halbzeit eins. Nach dem Seitenwechsel und einigen Umstellungen auf Bengener Seite wurde deutlich, dass die heimische SG unbedingt gewinnen wollte. Die FSG wehrte sich mit aller Kraft gegen ein drohendes Gegentor, konnte dies aber nur bis zur 60. Spielminute gewährleisten. Einen Freistoß setzte ein Heimakteur unhaltbar in die Maschen und Leon Schneider war geschlagen. Mit einigen gewonnenen Erkenntnissen für die nächsten Einheiten und einer 1:0-Niederlage aus dem ersten Testspiel ging es auf die Heimreise.

Nur zwei Tage später stand bereits das nächste Testspiel an. Am Montagnachmittag (18.07.2016) versammelte sich die FSG in Wachtberg, um dort bei der Sportwoche gegen den SV Niederbachem anzutreten. Im zweiten Test agierten die in weiß spielenden Bengener deutlich aggressiver gegen den Ball und verteidigten cleverer als beim letzten Test. So konnte zur Pause eine verdiente 1:0-Führung durch einen Treffer von Ron Nolden erspielt werden. Nach vier Wechseln und einigen Umstellungen innerhalb des Teams ging allerdings vor dem zweiten Durchgang ein wenig die Grundordnung verloren. Da aber auch der Gegner an seine konditionellen Grenzen stieß, konnte sich die FSG absetzen und auf 3:0 erhöhen. Die Treffer erzielten Christopher Schlebusch und Sebastian Kernenbach per Foulelfmeter. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch einen Elfmeter nach einem Foul von Jan Bachem, stellte Simon Lang direkt im Gegenzug den alten Abstand wieder her. Durch einen Handelfmeter konnte Niederbachem erneut verkürzen. Nun war auch die gesamte Struktur im Spiel verloren und es ging munter hin und her. Den Schlusspunkt setzte David Friese mit seinem Treffer zum 5:2-Endstand.

Fazit: Nach den ersten Einheiten und der Teamfindungsphase ist die Mannschaft auf einem sehr guten Weg. Die ersten Tests haben gezeigt, dass die Truppe konkurrenzfähig ist, wenn alle weiterhin so gut mitziehen.

Vorschau: Am Freitag geht es weiter mit dem nächsten Test bei der Sportwoche des SV Wachtberg. Gegner um 20:15 Uhr ist der NRW-Bezirksligist RW Merl.

2016-06-25-BSC_Wandertag-03

Wandertag und 500€-Spende

2016-06-25-BSC_Wandertag-03Bereits vor mehr als einem halben Jahr hatte der Birresdorfer Sportclub das neu erstellte Regenrückhaltebecken zwischen Birresdorf und Nierendorf als Ziel seines Wandertages ausgewählt. Unerwartet aktuell wurde dieses Thema dann vor dem Hintergrund des Starkregenereignisses am 4. Juni 2016. Vom Dorfgemeinschaftshof Birresdorf ging es bei regnerischem Wetter zu Fuß über den Feldweg in Richtung des Damms. Friedhelm Moog, Bauamtsleiter der Gemeinde Grafschaft, konnte die Funktion des Beckens erläutern und einige Gerüchte wie die Falschmeldung des Dammbruchs richtig stellen. Weiter informierte er über die Planungen rund um die zerstörte Brücke zwischen Birresdorf und Leimersdorf.

Nach einer Stärkung war dann die Reitanlage „Alte Burg“ das nächste Ziel der Wanderer. Hier konnten die Stallungen und die Reithalle besucht werden. Die Kinder konnten auf Pferden durch die Halle reiten, was für viele glückliche Gesichter sorgte.

Zurück im Birresdorfer Dorfgemeinschaftshof gab es dann Kaffee und Kuchen, Spiele für die Kinder und die Achtelfinalpartien der EM konnten auf Leinwand verfolgt werden. Zum Abschluss wurde gegrillt.

Das aufgestellte Spendenschwein für die vom Starkregen Betroffenen wurde gut gefüllt und der BSC rundete die Spende auf 500€ auf, die auf das Spendenkonto der Gemeinde eingezahlt wurden.

Sportwoche: Freie Plätze beim Hobbyturnier

Beim Schüttler Cup, dem Kleinfeldturnier für Freizeitmannschaften im Rahmen der Sportwoche, sind noch wenige Restplätze offen. Interessierte können ihre Mannschaft per E-Mail anmelden.

Das Turnier beginnt am Samstag, dem 06. August 2016, um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf. Gespielt wird mit fünf Feldspielern plus Torwart auf Kleinfeld.

Spielpläne Senioren

Die Spielpläne der Senioren sind erstellt und abrufbar. Demnach trifft unsere erste Mannschaft zum Saisonauftakt am Sonntag, dem 21. August 2016, um 14:30 Uhr in Leimersdorf auf die SG Hocheifel Reifferscheid. Die Zweite hat ebenfalls Heimrecht und trifft am gleichen Tag bereits um 12:00 Uhr in Lantershofen auf die SpFr Koisdorf.

Die Spielpläne sind allerdings noch als vorläufig zu betrachten. Beim Staffeltag am Mittwoch, dem 20. Juli 2016, um 18:30 Uhr in Kempenich (Leyberghalle) wird es voraussichtlich noch zahlreiche Verlegungen geben.