FSG: Sieg und Niederlage

Durch einen Treffer von Martin Thelen kurz vor dem Seitenwechsel kann die Erste Mannschaft der FSG ihr Heimspiel am Samstag gegen den TuS Rheinböllen mit 1:0 für sich entscheiden. Die FSG rückt damit auf Platz 8 in der Bezirksliga Mitte vor.

Über 80 Minuten konnte die Zweite ein torloses Unentschieden gegen die SG Bachem/Walporzheim halten, ehe sie dann doch noch in Rückstand geriet. Da die SG Franken punkten konnte, rutscht die FSG II wieder auf den letzten Tabellenplatz ab — allerdings nur mit einen Punkt Rückstand auf die Mannschaften aus Franken und Remagen sowie zweien auf die SG Oberahrtal, so dass bei drei ausstehenden Spieltagen noch alles möglich scheint.