Jürgen Möller übernimmt das Ruder bei der FSG

Die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf hat für ihre erste Mannschaft mit Jürgen Möller einen neuen Trainer gefunden. Er wurde am Dienstag der Mannschaft vorgestellt.

Mit Jürgen haben wir einen Trainer gewinnen können, der viele Jahre im Verband Mittelrhein sowie im Verband Rheinland von der C-Klasse bis zur Bezirksliga schon erfolgreich tätig war, u.a. Aufstieg mit dem FC Flerzheim in die A-Klasse und Aufstieg mit der SG Vischeltal in die A-Klasse. Als Spieler agierte er damals lange Jahre beim SV Remagen in der Rheinlandliga. Für viele ist er kein Unbekannter und wohnt hier in der Grafschaft.

„Nach einjähriger Pause werde ich mich der Herausforderung stellen, um mit der FSG das Ziel Klassenerhalt zu schaffen. Der Fokus wird sein, mich schnellstmöglich mit der Mannschaft einzuarbeiten und trotz Verletzungsproblemen erst mal so viele Punkte wie möglich bis zur Winterpause zu erlangen. Von neun ausstehenden Spielen geht es noch gegen sieben Mannschaften, die in der Tabelle über uns stehen. Darunter die ersten sechs Platzierten. Allen Beteiligten ist klar, dass dies keine leichte Aufgabe wird. In der FSG sind aber mit guten jungen Spielern Perspektiven, die es gilt weiter zu entwickeln.“