Die D-Jugend kann doch noch gewinnen

IMG-20151011-WA0007Endlich — nach drei Niederlagen gewinnt die D-Jugend der JSG Bengen/Leimersdorf/Lantershofen/Birresdorf gegen Bad Breisig II. Der Gegner, der fast in allen Belangen unterlegen war, lag schon zur Pause mit 0:6 zurück. Torschützen waren 2x Jan Malak, Linus Schön, Kim Harzem, Luca Münch und Tim Bertram. In der zweiten Halbzeit hatte der Trainer nur eine Vorgabe, er wollte mal ein Spiel zu Null spielen. So sollte der Torwart der JSG Bengen Robin Bachem einen rühigen Samstagmorgen verbringen. Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, der Gegner aus Breisig II lief sich an der Hintermannschaft der JSG Bengen immer wieder fest und über schnell vorgetragene Konter wurde der Gegner aus Breisig noch viermal eiskalt erwischt, so dass das Spiel mit 10:0 für die JSG Bengen endete. Die weiteren Torschützen waren wieder Jan Malak, Linus Schön, Jorden Paige und Fabian Noe.
Jetzt ist erstmal vier Wochen Pause, bevor es gegen die Neuenahrer D-Mädchen weiter geht.

Es spielten: Merle Assenmacher, Robin Bachem. Nico Kirchner, Tim Bertram, Linus Schön, Jorden Paige, Luka Münch, Nick Odenbach, Jan Malak, Fabian Noe, Kim Harzem.