Zweite: FSG erneut auf Trainersuche

Die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf hat sich von ihrem Trainer der 2. Mannschaft, Dieter Nolden, getrennt.

Die Ergebnisse und die Trainigsarbeit in den letzten Wochen waren ausschlaggebend für die durch Vorstand, Mannschaftsrat und auch Dieter Nolden selber getroffene Entscheidung. Bestand im Sommer nach Umbruch und Neuanfang in der Kreisliga C noch die Hoffnung, dass die Neuerungen Früchte tragen werden, ist nun nüchtern betrachtet ein weiterer Tiefpunkt erreicht.

Ein weiterer Trainerwechsel in den Senioren der FSG steht bevor und die 2. Mannschaft steht jetzt in den kommenden Spielen vor dem Winter in der Pflicht unter der Interimslösung Andreas Bauer und Julian Reuter noch einige Zähler einzufahren.

Die FSG Bengen wünscht Dieter Nolden für die Zukunft alles Gute und bedankt sich für die Zusammenarbeit.