D-Jugend gewinnt 3:0

2016-04-09-JSG_BLLB-D-JugendMit einem überzeugenden Sieg im Heimspiel gegen die JSG Ahrtal Hönningen II konnte die D-Jugend der JSG Bengen/Leimersdorf/Lantershofen/Birresdorf wieder bis auf einen Punkt auf den ersten Tabellenplatz aufschließen. Nach der Niederlage in Ahrweiler zeigte die Mannschaft ein ganz anderes Bild. Musste man auch an diesem Wochenende auf vier Spieler verzichten, hatte der Trainer dieses Mal vorgesorgt. Er hatte auf fünf Spieler des jüngeren Jahrgangs gesetzt, von denen vier gleich in der Startelf waren. Auch sonst war die Mannschaft auf vielen Positionen verändert. Von der ersten Minute an setzte die JSG Bengen auf Angriff, ließ den Gegner nicht zur Entfaltung kommen und nach 7 Minuten konnte Fabian Noe, der an diesem Tag Mittelstürmer spielte, das 1:0 erzielen. Bevor der Gegner aus Hönningen II merkte, was los war, traf in der 14. Minute nach einer Ecke Jan Malak zum 2:0. Die JSG Bengen blieb weiter spielbestimmend. So war es wieder Fabian Noe, der in der 23. Minute nach einem langen Ball mit dem 3:0 abschloss. Damit ging es in die Halbzeitpause.

Jetzt musste der Trainer denn ersten Wechsel vornehmen. Jan Malak musste leider verletzungsbedingt raus. Der nächste E-Jugendspieler, der in die Mannschaft musste. Jetzt war das Spiel ausgeglichener und man Stand in der Abwehr mit Michelle Scheffler, Colin Volk und dem Ruhepol Tim Bertram perfekt. Hatte sich der Gegner doch einmal durchsetzen können, stand hinten im Tor Raphael Reißel, der mit seinen Paraden alles zur Nichte machte. Vorne hatte man noch einige gute Konterchancen, die leider alle leichtfertig vergeben wurden. Nach dem Schlusspfiff war die Mannschaft stolz und glücklich über drei wichtige Punkte.