FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf stellt sich neu auf

2016-07-10-FSG_BLBNach dem Abstieg aus der Bezirksliga Mitte startet die erste Seniorenmannschaft der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf in der kommenden Saison 2016/2017 neu aufgestellt in der Kreisliga A. Um Kontinuität für die FSG zu gewährleisten, wurde Jörn Kreuzberg, der die Mannschaft als Spielertrainer kurz nach der vergangenen Winterpause übernommen hatte, für eine weitere Spielzeit verpflichtet. Ihm zur Seite steht von nun an Jörg Schlebusch. Trainer Kreuzberg freut sich, solch einen erfahrenen Mann an seiner Seite zu haben. „Ich kenne Jörg bereits viele Jahre und habe unter ihm beim SV Wachtberg gespielt. Der Kontakt ist nie abgebrochen und ich bin froh, dass er die Mannschaft und mich von nun an von der Seitenlinie aus unterstützt“ so Kreuzberg. Sven Fabritius, der zuletzt in Doppelfunktion als Co- und Torwarttrainer aktiv war, wird sich auch in der kommenden Saison um die beiden Torhüter der Mannschaft kümmern. Zudem kann das Trainerteam auf einen Physiotherapeuten zurückgreifen, der das Team betreut.

Dem Trainerteam ist es gelungen, den bisher dünnen Kader auf 24 Spieler aufzustocken. Dies soll den Konkurrenzkampf anregen und die Variabilität erhöhen. Schlebusch zeigt sich zufrieden mit der ersten Trainingswoche: „Für mich geht es erst einmal darum, alle schnell kennen zu lernen. In den ersten Einheiten zeichnete sich bereits ab, dass alle gut mitziehen und den eingeschlagenen Weg mitgehen.“ Für die Trainer geht es darum, schnellstmöglich eine Einheit zu formen, die den Spaß am Fußball wieder findet. Dazu wurde am vergangenen Wochenende ein Trainingslager organisiert, in dem es neben dem Fußballerischen vor allem um den Zusammenhalt ging.

Das erste Testspiel findet am Samstag, dem 16.07.2016, um 14:00 Uhr in Bad Breisig statt. Weitere Testspiele sind geplant für den 18.07.2016 in Wachtberg-Berkum gegen den SV Niederbachem, am 22.07.2016 in Wachtberg-Berkum gegen den RW Merl, am 29.07.2016 gegen den SC Bad Bodendorf und am 07.08.2016 gegen den SV Wachtberg 2.