Erste Trainingseinheit unter Olaf Fuchs: Eine Einheit bilden

Die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf stellt sich für den Start in die Saison 2017/2018 neu auf.

FSG beginnt mit der Vorbereitung der Saison 2017/2018

Für die Seniorenmannschaft der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf hat die Vorbereitung auf die neue Saison 2017/2018 in der Kreisliga B mit einer Leistungsdiagnostik auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf begonnen. Hier konnten bereits erste Spieler überraschend gute Ergebnisse erzielen. Auch das Turnier in Leimersdorf, das die FSG seit Jahren immer wieder gerne besucht, wurde dazu genutzt, viele neue Spieler kennenzulernen und zu sehen, wie diese im Spiel agieren. In den ersten Trainingseinheiten standen viele Ausdauerübungen mit und ohne Ball auf dem Plan.

Das Trainerteam bestehend aus Olaf Fuchs (Trainer), Christian Wagner (Co-Trainer), Patrick Franzen (Torwarttrainer), Joel Waldecker (Sportlicher Leiter) und Daniel Ackermann (Betreuer) kann in der neuen Saison mit einem breiten Kader planen. Nach eigener Aussage hatte der neue Trainer der FSG bis jetzt nicht so einen Luxus. Er freut sich jedoch sehr auf die Herausforderung, mit einem großen Kader arbeiten zu können. Zudem kann das Trainerteam mit Toni Schlotterbeck erneut auf einen Physiotherapeuten zurückgreifen.

Dass den Spielern der Fußball in den letzten Wochen fehlte, war besonders der sehr positiven Stimmung in der Mannschaft anzumerken. Auch die neuen Spieler haben sich bereits zum Teil sehr gut in die Mannschaft integriert. In den nächsten Wochen wird das Trainerteam versuchen, aus den Spielern eine Einheit zu formen. Dazu stehen ein Programm mit Trainingslager, Mannschaftsabend und gleich zwei Fußballturniere auf dem Programm.

Die FSG musste sich in der Sommerpause von vielen Spielern verabschieden. So wechselten Fabian Münch (TuS Oberwinter), Michael Kläser (SC Sinzig), Jörn Kreuzberg (VFL Rheinbach), David Kreuzberg, Sergej Reich (SV Dernau) und Michael Radermacher (Trainer SG Landskrone) den Verein, während Steffen Wilden, Christian Scholl, Lars Ossenhofer, Sebastian Rieck, Andreas Schwipperich, Sven Müller, Matthias Schopp, Nils Spieckermann und Sebastian Kniel nicht mehr im Seniorenbereich aktiv sind. Wir wünschen allen Spielern, die uns verlassen haben, für die Zukunft sowohl sportlichen als auch privaten Erfolg.

Neue Gesichter bei der FSG: Shiar Ibo, Oliver Bachem, Arian Sulejmani, Sebastian Kernenbach, Darius Schmitz und Jan Sebastian (vlnr.)

Parallel dazu konnte der Kader durch acht neue Spieler aufgestockt werden. Alban Dautai, Darius Schmitz, Jan Sebastian (GSV), Sebastian Kernenbach (SV Wachtberg), Nils Henscheid, Arian Suleymani (SG Bachem/Walporzheim), Adronit Ukshini (BC Ahrweiler) und Kai Riedl (SV Leimersdorf) wechselten zur FSG. Besonders erfreut ist die FSG über die vier Spieler Oliver Bachem, Angelo Fernandez, Shiar Ibo und Timo Retterath aus der eigenen A-Jugend, die bereits im Seniorenbereich ausgeholfen haben und nun die Mannschaft ergänzen.