500 Euro sollen „Fußballer helfen“ helfen

Walter Merten (links) vom Förderverein „Fußballer helfen“ nimmt den Spendencheck von BSC-Kassierer Martin Thelen (Mitte) entgegen.

Bei seinem gemütlichen Abend sammelt der Birresdorfer Sportclub (BSC) seit ein paar Jahren Spendengelder für einen guten Zweck. In den letzten Jahren kam der Erlös z.B. den Fördervereinen von Kindergarten und Grundschule in Leimersdorf oder dem Birresdorfer Seniorentreff zu Gute. Da die Mitglieder in diesem Jahr äußerst spendabel waren, rundete der BSC den Betrag etwas auf, um insgesamt 1.000€ zu gleichen Teilen an zwei gemeinnützige Organisationen spenden zu können.

Nachdem die ersten 500€ bereits dem Hospiz im Ahrtal zu Gute gekommen waren, ging der zweite Check nun an den Förderverein „Fußballer helfen“ des Fußballkreises Rhein/Ahr. Der Kreisvorsitzende Walter Merten nahm den Check dankend entgegen.

Der Verein unterstützt beispielsweise Fußballer, die durch Verletzungen finanzielle Probleme bekommen haben, und ist auch in der Flüchtlingsarbeit aktiv. Der BSC hatte in seiner Geschichte leider bereits selbst zwei Fälle, bei denen „Fußballer helfen“ unterstützen konnte und ist daher auch selbst Mitglied in diesem Förderverein.