Sportwoche: Oedingen und Pech im Finale des Seniorenturniers

Im Seniorenturnier fanden heute die Gruppenspiele statt. Die zweite Mannschaft der neu gegründeten Grafschafter Spielgemeinschaft trat in Gruppe A zunächst gegen den SV Oedingen und anschließend gegen den SV Leimersdorf 1 an. Beide Partien endeten 1:1. Oedingen gewann im dritten Spiel mit 4:1 gegen Leimersdorf und sicherte sich so vor der GSG 2 den Gruppensieg. In Gruppe B siegte der FC Pech mit 3:0 gegen den BSC Unkelbach. Dieser verlor anschließend mit 0:5 gegen die SG Landskrone Heimersheim. Pech und Heimersheim trennten sich im letzten Gruppenspiel 2:2-Unentschieden. Da die Heimersheimer am Mittwoch im Rheinlandpokal antreten müssen und der Gegner das Spiel nicht verschieben wollte, kommen hier Pech als Zweiter und Unkelbach als Dritter weiter.

Das Seniorenturnier wird in diesem Jahr als Blitzturnier ausgetragen. Daher finden am Mittwoch, dem 01. August 2018, ohne Zwischenrunde die Finalpaarungen statt. Um 18:30 Uhr treten die Grafschafter SG 2 und der BSC Unkelbach im Spiel um Platz drei gegeneinander an. Anschließend treffen um 20:00 Uhr im Finale der SV Oedingen und der FC Pech aufeinander.

Gruppenspiele

  • Grafschafter SG II – SV Oedingen – 1:1
  • Grafschafter SG II – SV Leimersdorf I – 1:1
  • SV Oedingen – SV Leimersdorf I – 4:1
  • FC Pech – BSC Unkelbach – 3:0
  • BSC Unkelbach – SG Landskrone Heimersheim – 0:5
  • FC Pech – SG Landskrone Heimersheim – 2:2

Platzierungen Gruppe A

  1. SV Oedingen: 4 Punkte, 5:2 Tore
  2. Grafschafter SG 2: 2 Punkte, 2:2 Tore
  3. SV Leimersdorf 1: 1 Punkt, 2:5 Tore

Platzierungen Gruppe B

  1. SG Landskrone Heimersheim: 4 Punkte, 7:2 Tore
  2. FC Pech: 4 Punkte, 5:2 Tore
  3. BSC Unkelbach: 0 Punkte, 0:8 Tore