Sportwoche: FC Spakat gewinnt Schüttler-Cup

Heute fand bei der Sportwoche das Kleinfeldturnier für Hobby- und Freizeitmannschaften. Dabei konnte sich der FC Spakat erst im Neunmeterschießen gegen Hangover 96 durchsetzen (6:5) und den Schüttler-Cup gewinnen. Platz drei erreichte Titelverteidiger Rekordmeister durch einen 2:0-Sieg gegen den Dorfkrug Bengen.

Am Sonntag, 04.08.2019, endet die Sportwoche mit nochmals reichlich Programm. Der Vormittag steht im Zeichen des Fußballs für ältere Semester. So gibt es ab 10:00 Uhr einige Partien Walking Football. Daran schließt sich um 11:00 Uhr der Elek-Fink-Cup für Ü50-Mannschaften an. Außerdem wird noch ein Ü60-Einlagespiel zwischen der Auswahl Ahr und dem Birresdorfer SC ausgetragen.

Nach einem Einlagespiel zwischen der A-Jugend des Jahrgangs 1986 und dem FC Pech 3 (13:00 Uhr), finden die Finalspiele im Seniorenturnier statt. Um 15:00 Uhr spielen der SV Leimersdorf und die dritte Mannschaft der Grafschafter SG um Platz drei. Daran schließt sich um 17:00 Uhr das Finale zwischen der SG Landskrone Heimersheim und der zweiten Mannschaft der Grafschafter SG an.

Gruppenspiele

  • 16er Kreismeister — Hangover 96 — 0:2
  • FC Spakat — Harzem Team 1 — 3:0
  • Harzem Team 2 — Originale Nichtskönner — 1:1
  • Dorfkrug Bengen — Rekordmeister — 1:0
  • 16er Kreismeister — FC Spakat — 0:0
  • Hangover 96 — Harzem Team 1 — 3:1
  • Harzem Team 2 — Dorfkrug Bengen — 0:1
  • Originale Nichtskönner — Rekordmeister — 0:0
  • 16er Kreismeister — Harzem Team 1 — 5:0
  • FC Spakat — Hangover 96 — 0:0
  • Harzem Team 2 — Rekordmeister — 0:3
  • Dorfkrug Bengen — Originale Nichtskönner — 1:1

Gruppe 1

  1. Hangover 96: 7 Punkte, 5:1 Tore
  2. FC Spakat: 5 Punkte, 3:0 Tore
  3. 16er Kreismeister: 4 Punkte, 5:2 Tore
  4. Harzem Team 1: 0 Punkte, 1:11 Tore

Gruppe 2

  1. Dorfkrug Bengen: 7 Punkte, 3:1 Tore
  2. Rekordmeister: 4 Punkte, 4:1 Tore
  3. Originale Nichtskönner: 3 Punkte, 2:2 Tore
  4. Harzem Team 2: 1 Punkt, 1:5 Tore

Entscheidungsspiele für Spiele um Platz 5 oder 7

  • 16er Kreismeister — Harzem Team 2 — 3:1
  • Originale Nichtskönner — Harzem Team 1 – 6:0

Halbfinale

  • Hangover 96 — Rekordmeister — 2:0
  • Dorfkrug Bengen — FC Spakat — 3:4
    (0:0 nach 10 Minuten; 3:4 im Neunmeterschießen)

Spiel um Platz 7

  • Harzem Team 2 — Harzem Team 1 — 4:3
    (1:1 nach 10 Minuten; 3:2 im Neunmeterschießen)

Spiel um Platz 5

  • 16er Kreismeister — Originale Nichtskönner — 2:0

Spiel um Platz 3

  • Rekordmeister — Dorfkrug Bengen — 2:0
    (0:0 nach 10 Minuten; 2:0 im Neunmeterschießen)

Finale

  • Hangover 96 — FC Spakat — 5:6
    (0:0 nach 10 Minuten; 5:6 im Neunmeterschießen)

Gesamtplatzierungen

  1. FC Spakat
  2. Hangover 96
  3. Rekordmeister
  4. Dorfkrug Bengen
  5. 16er Kreismeister
  6. Originale Nichtskönner
  7. Harzem Team 2
  8. Harzem Team 1