FSG: Sieg und Niederlage

Durch einen Treffer von Martin Thelen kurz vor dem Seitenwechsel kann die Erste Mannschaft der FSG ihr Heimspiel am Samstag gegen den TuS Rheinböllen mit 1:0 für sich entscheiden. Die FSG rückt damit auf Platz 8 in der Bezirksliga Mitte vor.

Über 80 Minuten konnte die Zweite ein torloses Unentschieden gegen die SG Bachem/Walporzheim halten, ehe sie dann doch noch in Rückstand geriet. Da die SG Franken punkten konnte, rutscht die FSG II wieder auf den letzten Tabellenplatz ab — allerdings nur mit einen Punkt Rückstand auf die Mannschaften aus Franken und Remagen sowie zweien auf die SG Oberahrtal, so dass bei drei ausstehenden Spieltagen noch alles möglich scheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.