Sportwoche: Nächsten Sonntag geht es los

Zu seiner diesjährigen Sportwoche lädt der Birresdorfer Sportclub vom 29. Juli bis zum 05. August 2018 auf den Sportplatz nach Leimersdorf ein.

Die Sportwoche beginnt am Sonntag, dem 29.07.2018, um 11:00 Uhr mit dem Alte Burg Cup – dem traditionellen Birresdorfer Dorfturnier. Hier ringen Birresdorf-Nord, -Ost, -Süd, und -West auf Kleinfeld um die Dorfmeisterschaft. Wer hier als Spieler teilnehmen möchte und mindestens 14 Jahre alt ist, meldet sich bitte bei Jürgen Thun (Telefon: 28829), Gerd Harzem (Telefon: 1849) oder per E-Mail (info@birresdorfer-sportclub.de) an. Weiterlesen

Grafschafter SG begrüßt eine Vielzahl an neuen Spielern

Walter Knieps und Martin Thelen

Ab der Spielsaison 2018 / 2019 schließen sich die meisten Fußballvereine der Grafschaft zu einer Spielgemeinschaft zusammen. Die erste Mannschaft der Grafschafter SG freut sich über eine Vielzahl an neuen Gesichtern in ihrer Runde.

Trainer der ersten Mannschaft der Grafschafter SG, Mirco Walser, berichtet voller Enthusiasmus: „Wir sind stolz darauf, dass wir so viele junge, engagierte Fußballer von dem Konzept unserer Spielgemeinschaft überzeugen konnten und sie heute in unserer Runde begrüßen können.“ Weiterlesen

Logo Birresdorfer Sportclub

Sportwoche 2018: Einladung zum Schüttler-Cup für Freizeitmannschaften

Logo Birresdorfer SportclubAm Samstag, dem 04. August 2018, veranstaltet der Birresdorfer Sportclub im Rahmen der Sportwoche den Schüttler-Cup — ein Kleinfeldturnier für Hobby-/ Freizeitmannschaften. Dazu möchten wir interessierte Teams gerne einladen.

Für die vier bestplatzierten Mannschaften werden die folgenden Preise vergeben:

  • 1. Platz: Präsentkorb und ein Gutschein für ein Spanferkel
  • 2. Platz: Präsentkorb und ein Gutschein für 10 Liter Bier
  • 3. Platz: Präsentkorb
  • 4. Platz: Präsentkorb

Jede teilnehmende Mannschaft erhält ein Präsent. Das Turnier wird im Zeitraum von 14:00 bis 18:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf ausgetragen. Gespielt wird auf D-Jugend-Tore mit fünf Feldspielern und Tormann. Das Startgeld beträgt 20€.

Um eine verbindliche Anmeldung wird bis zum 10. Juli 2018 gebeten:

Grafschafter A-Jugend verpasst den Bezirksliga-Aufstieg

JSG Grafschaft: A-Junioren verlieren entscheidendes Spiel gegen Andernach.

SG 99 Andernach siegt mit 4:0 gegen bravourös kämpfende Grafschafter Junioren.

Das letzte Spiel der Saison war für die A-Junioren der JSG Grafschaft zugleich das wichtigste: Am Samstag, 16. Juni, ging es in Vettelhoven gegen die – nominell – zweite Mannschaft der SG 99 Andernach um den Aufstieg in die Bezirksliga Mitte. Im Vorfeld der Begegnung wurden zu Recht düstere Prognosen über den Spielausgang abgegeben, da der Gegner absehbar mit nicht weniger als dem frisch gebackenen Meister der B-Jugend-Rheinlandliga antreten würde und seine Klasse im Spiel gegen den dritten Aufstiegskonkurrenten JSG Kempenich drei Tage vorher mit einem 17:2-Kantersieg unter Beweis gestellt hatte. Jedem war klar, dass es für einen Erfolg gegen diesen Gegner den totalen Einsatz der Mannschaft und darüber hinaus auch eine gehörige Portion Glück brauchen würde, zumal Abwehrchef Ben Bickmeier ebenso fehlte wie Pedro Loureiro, der erfolgreichste JSG-Torschütze der abgelaufenen Saison. Weiterlesen

JSG A-Jugend: Sieg im ersten Qualifikationsspiel steigert die Hoffnung!

JSG A: Erste Bewährungsprobe in der Qualifikationsrunde bestanden.

Ausgestattet mit neuen Trainingsanzügen von der Firma Manhillen trat die JSG Grafschaft zum ersten von zwei Qualifikationsspielen bei der JSG Kempenich an. In einer heiß umkämpften Partie konnte auf dem Ascheplatz in Spessart ein 2:1-Sieg eingefahren werden.

Beide Mannschaften brauchten nicht lange, um ihre Offensivstärke zu zeigen. Während die JSG Grafschaft noch an ihrer Präzision arbeitete, zeigten sich die Stürmer der JSG Kempenich aggressiver und zielstrebiger vor dem Tor der Grafschafter. Weiterlesen

JSG E2: Verdienter Punktgewinn gegen den Tabellenzweiten

JSG E2: Trainer und Mannschaft bilden eine Einheit auf und neben dem Platz.

Am Dienstag, 05.06., trat die E2-Jugend der JSG Grafschaft zum letzten Punktspiel der Saison an. Ersatzgeschwächt erwartete man mit der JSG Wehr den Tabellenzweiten. Die jungen Löwen starteten gut in die Partie. Diszipliniert in der Defensive ließ man dem Gast aus Wehr nicht an den eigenen Strafraum kommen und startete gleichzeitig nach Ballgewinnen im Mittelfeld immer wieder schöne Angriffe über die Flügel. Der diesmal als Stürmer aufgebotene Marcello Kowalewski scheiterte nach wenigen Minuten mit einem Schuss am Keeper der Gäste. Weiterlesen

FSG sichert sich Klassenerhalt

FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf – SG Franken/Königsfeld – 3:0 (1:0)

Mit einem 3:0-Sieg im letzten Saisonspiel gegen die SG Franken/Königsfeld sichert sich die FSG den Klassenerhalt in der Kreisliga B/Ahr. Da parallel die SG Westum II in Kempenich unterlag, schließt die FSG die Saison auf Platz 12 ab.

Zwar konnte Joel Waldecker bereits in der 8. Minute nach Freistoß von Sebastian Kernenbach den Führungstreffer erzielen, jedoch brauchte die Mannschaft eine ganze Zeit, um Ruhe ins eigene Spiel zu bekommen. Die Gäste aus Franken und Königsfeld kamen auf dem Hartplatz in Bengen anfänglich besser zurecht, hatten aber erst Mitte der ersten Hälfte die einzige gefährliche Chance. Weiterlesen

JSG D2: Verdienter Sieg gegen Berg/Freisheim

JSG D2: erfolgreicher Saisonabschluss.

Am Freitag, 25. Mai, traf, die D2-Jugend der JSG Grafschaft in ihrem letzten Saisonspiel auf die Mannschaft des SV Berg/Freisheim. Bei heißer Witterung starteten die Jungs der JSG sehr motiviert und drängten den Gegner von Beginn an in dessen Hälfte. Trotz mehrerer guter Torchancen dauerte es bis zur 15. Spielminute, ehe die JSG durch Emil Zbiejczyk nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen mit 1:0 in Führung gehen konnte. Weiterlesen

JSG A-Junioren beenden Saison mit Heimniederlage und Auswärtssieg.

Für die Endphase der Kreismeisterschaft im Rhein-Ahr-Kreis hatte sich die A-Jugend der JSG Grafschaft einiges vorgenommen. „Nach gutem Training und vielen Gesprächen gingen wir optimistisch in das wichtigste Spiel der Rückrunde am Mittwoch, 16. Mai, gegen den Tabellenführer aus Mendig“, zeigte sich Trainer Andreas Bauer vor dem letzten Heimspiel zuversichtlich. „Die Mannschaft fing auch vielversprechend an und bestimmte die Anfangsphase mit druckvollem Offensivspiel, konnte dabei aber nichts Zählbares herauszuholen.“ Weiterlesen