Logo Birresdorfer Sportclub

Die Sportwoche steht an

Logo Birresdorfer Sportclub

Zu seiner diesjährigen Sportwoche lädt der Birresdorfer Sportclub vom 28. Juli bis zum 04. August 2019 auf den Sportplatz nach Leimersdorf ein.

Die Sportwoche beginnt am Sonntag, dem 28.07.2019, um 11:00 Uhr mit dem traditionellen Birresdorfer Dorfturnier. Hier ringen Birresdorf-Nord, -Ost, -Süd, und -West auf Kleinfeld um die Dorfmeisterschaft. Wer hier als Spieler teilnehmen möchte und mindestens 14 Jahre alt ist, meldet sich bitte bei Jürgen Thun (Telefon: 28829), Gerd Harzem (Telefon: 1849) oder per E-Mail an.

Daran schließen sich die Gruppenspiele des Seniorenturniers an. In zwei Gruppen können sich die Mannschaften für die beiden Halbfinalpartien qualifizieren, die am Mittwoch ausgetragen werden. Am zweiten Sonntag der Sportwoche (04.08.2019) folgen schließlich das kleine und das große Finale. Teilnehmer sind SG Landskrone Heimersheim, BSC Unkelbach, Grafschafter SG II, SV Oedingen, SV Leimersdorf I und Grafschafter SG III.

Am Baum Automobile Cup, das als Blitzturnier ausgetragen wird, nehmen höherklassige Mannschaften wie SV Remagen I, Ahrweiler BC U23, SV Wachtberg I, SV Dernau I, SSV Merten I, und Grafschafter SG I teil. Die Gruppenspiele werden am Montag und Dienstag ausgetragen und am Donnerstag folgen dann direkt das Spiel um Platz 3 sowie das Finale.

Außerdem werden drei weitere Kleinfeldturniere ausgetragen. Am Freitag findet der Yurita Cup statt, bei dem 16 Altherrenmannschaften gegeneinander antreten. Am Samstag stehen sich dann beim Schüttler Cup 12 Freizeitmannschaften gegenüber. Am zweiten Sonntag der Sportwoche treten beim Elek-Fink Cup Ü50-Mannschaften gegeneinander an.

Freizeitmannschaften gesucht
Wer am Samstag, dem 03. August 2019, von 14:00 bis ca. 18:30 Uhr Lust hat, auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf Fußball zu spielen, kann sich noch für unser Turnier für Freizeit- bzw. Hobbymannschaften anmelden. Es sind noch wenige Plätze frei. Gespielt wird auf D-Jugend-Tore mit fünf Feldspielern und Tormann. Das Startgeld beträgt 20€. Jede teilnehmende Mannschaft erhält ein Präsent. Anmeldung bei Gerd Harzem (Mobil 0178/5157091) oder per E-Mail an info@birresdorfer-sportclub.de.

Der zweite Sonntag der Sportwoche beginnt mit Fußball für die älteren Semester. Um 10:00 Uhr geht es mit „Walking Football“ los. Hier darf nur gegangen und nicht gelaufen werden. Außerdem darf der Ball nur hüfthoch gespielt werden. Nach dem bereits erwähnten Ü50-Turnier folgt noch ein Einlagespiel für Ü60-Mannschaften.

Im Rahmen der Sportwoche bieten wir auch die Möglichkeit, die nötigen Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Termine hierfür sind die beiden Sonntage (28.07./04.08.) jeweils im Zeitraum von 12 bis 15 Uhr. Interessierte melden sich bitte an der Kasse.

Details zu den Partien können dem Spielplan der Sportwoche entnommen werden.

An allen Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Fünfhundert Euro für die Jugend

Dietmar Wach vom BSC (rechts) übergibt die Spende an GSG-Jugendleiter Arno Fuchs (links).

Seit einem Jahr spielen die Sportfreunde Bengen, der Birresdorfer Sportclub (BSC), der VfB Lantershofen und die Grafschafter SpVgg gemeinsam und erfolgreich als Grafschafter Spielgemeinschaft (GSG) zusammen Fußball. Im Juniorenbereich startete die Kooperation bereits ein Jahr früher. Die Jugendabteilung der GSG rund um die beiden Jugendleiter Arno Fuchs und Erhard Drews veranstaltete kürzlich zum Abschluss der Saison 2018/2019 ein großes Turnier.

Diese Gelegenheit nutzte der BSC-Vorsitzende Dietmar Wach, um der GSG-Jugend einen Scheck über 500€ zukommen zu lassen. Mit dem Geld soll die gute Arbeit für die jungen Spieler unterstützt werden.

Woher kommt das Geld? Seit ein paar Jahren sammelt der BSC bei seinem gemütlichen Abend Spendengelder für einen guten Zweck. In den letzten Jahren kam der Erlös z.B. den Fördervereinen von Kindergarten und Grundschule in Leimersdorf, dem Birresdorfer Seniorentreff oder dem Verein „Fußballer helfen“ zu Gute. Da die Mitglieder in diesem Jahr erneut äußerst spendabel waren, rundete der BSC den Betrag etwas auf, um insgesamt 1.000€ zu gleichen Teilen an zwei gemeinnützige Organisationen spenden zu können. Nach dem Bunten Kreis Rheinland war die GSG-Jugend der zweite Empfänger.

BSC spendet 500€ an Bunten Kreis

Inka Orth (3. v.l.) vom Bunten Kreis Rheinland, nimmt die Spende von Dietmar Wach (links) entgegen.

Seit ein paar Jahren sammelt der Birresdorfer Sportclub (BSC) bei seinem gemütlichen Abend Spendengelder für einen guten Zweck. In den letzten Jahren kam der Erlös z.B. den Fördervereinen von Kindergarten und Grundschule in Leimersdorf, dem Birresdorfer Seniorentreff oder dem Verein „Fußballer helfen“ zu Gute. Da die Mitglieder in diesem Jahr erneut äußerst spendabel waren, rundete der BSC den Betrag etwas auf, um insgesamt 1.000€ zu gleichen Teilen an zwei gemeinnützige Organisationen spenden zu können.

Der erste Empfänger ist der Bunte Kreis Rheinland. Die Vorstandsvorsitzende Inka Orth konnte einen Scheck über 500€ vom BSC-Vorsitzenden Dietmar Wach entgegen nehmen.

Der Bunte Kreis Rheinland engagiert sich für Familien mit kranken und beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Er begleitet die Familien auf dem Weg, den Alltag mit einem chronisch, schwerst kranken oder frühgeborenen Kind zu meistern. Weitere Informationen zum Bunten Kreis Rheinland gibt es auf seiner Webseite: www.bunterkreis.de

AH siegen mit neuen Trikots gegen Niederzissen

Die Alten Herren aus Birresdorf und Leimersdorf laufen seit dem letzten Spieltag mit dem Baum Automobile-Logo auf der Brust auf.

Das erste Heimspiel der neuen Saison gegen die Alten Herren (AH) aus Niederzissen konnte die AH Birresdorf/Leimersdorf mit den neuen Trikots vom Sponsor Baum Automobile aus Bad Neuenahr bestreiten. Baum Automobile ist seit langem ein Partner der AH und wir bedanken uns sehr herzlich für die tolle Unterstützung.

Nach einer schwachen ersten Halbzeit beider Mannschaften wurden unsere AH zu Beginn der zweiten Halbzeit stärker und hatten Tormöglichkeiten durch Denis Schäfer und Martin Thelen. Folglich gingen die Gastgeber verdient mit dem 1:0 durch Denis Schäfer in Führung. Anschließend hatten die Gäste aus Niederzissen wieder etwas mehr vom Spiel und kamen zwischenzeitlich durch ein schönes Tor von Torsten Falkenberg zum verdienten Ausgleich. Kurz vor dem Abpfiff führte die beste Aktion des Spiels zur Entscheidung: Einen Traumpass von Julian Dumke auf Denis Schäfer nutzte dieser, um mit einem tollen Volleyschuss den 2:1-Endstand zu markieren.

Für die AH Birresdorf/Leimersdorf spielten: J. Dumke, J. Sonntag, D. Ackermann, M. Thelen, J. Schüller, H. Schulze, G. Stommeln, S. Wilden, Enzo, D. Klesing, F. Geist, C. Weber, D. Wach, P. Hammerschlag, F. Röther, D. Schäfer; Betreuer: W. DrolshagenF

Was machen die guten sportlichen Vorsätze für das neue Jahr?

Beim DSA kann beispielsweise in der Rubrik „Koordination“ ein 1kg schwerer Ball geschleudert werden.

Der Birresdorfer Sportclub (BSC) wird im Sommer wieder die Möglichkeit bieten, die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) abzulegen. Im letzten Jahr wurde dies bereits erfolgreich praktiziert. Alle Teilnehmer konnten ihre Leistungen abrufen und Leistungsstufen in Bronze, Silber oder Gold erreichen.

Ihr schafft das auch!

Nutzt die Gelegenheit und macht mit beim Üben und Trainieren für das DSA 2019. Feste Trainingszeiten gibt es aktuell nicht, daher bitte die Trainerinnen ansprechen. Ansprechpartner sind Silke Vobker und Susanne Münchberg. Kommt einfach auf uns zu, denn in der Gruppe macht es immer mehr Spaß und man mobilisiert Kräfte, die man sich selbst nicht zugetraut hat! Ab dem 24.04.2019 besteht außerdem wieder die Möglichkeit, das Apollinarisstadion in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu nutzen.

Weitere Informationen gibt es unter Sportangebote > Deutsches Sportabzeichen.F

Karneval in Birresdorf

Der Höhepunkt der fünften Jahreszeit nähert sich. In Birresdorf machen die Möhnen mit ihrem traditionellen Köttzuch am Samstag, dem 09. Februar 2019 den Anfang.

Ebenfalls von den Möhnen wird der Kinderkarneval eine Woche später organisiert. Los geht es am Samstag, dem 16. Februar 2019, ab 14:11 Uhr 15 Uhr (Druckfehler im Plakat) im Dorfgemeinschafthof.

Dorthin laden die Möhnen auch an Weiberdonnerstag (28. Februar 2019) zum Weiberfastnachtskaffee ein. Karten gibt es vorab bei Maria Drolshagen (Tel. 02641-24070). Beginn ist um 15 Uhr, Einlass eine Stunde früher.

Am Samstag, dem 02. März 2019, laden die Birresdorfer Ortsvereine ab 19 Uhr zur großen Karnevalsparty in den Dorfgemeinschaftshof. Der Eintritt ist frei.

Kirmes in Birresdorf

Die Birresdorfer Ortsvereine laden am zweiten Septemberwochenende zur Kirmes in Birresdorf ein. Das Programm:

  • Samstag, 8. September
    • 19.30 Uhr: Fassanstich durch Ortsvorsteher Klaus Huse
    • 20.00 Uhr: Tanz mit der Band „Dancing-Sound”
  • Sonntag, 9. September
    • 10.45 Uhr: Festgottesdienst im DGH
    • anschließend Frühschoppen
    • 12.00 Uhr: Traditionelles Sauerbraten-Essen
    • 14.00 Uhr: Lateinamerikanische Musik auf der Gitarre gespielt von Mariano Julian Galussio
    • 14.30 Uhr: Kindernachmittag mit großer Kindertombola
      Jedes Los gewinnt sowie ein Hauptgewinn,dazu viele Spielmöglichkeiten
    • 14:30 Uhr: Kaffee und Kuchen für alle
  • Montag, 10. September
    • 09.30 Uhr: Dankamt in der Kapelle
    • anschließend Frühstück
    • 18.00 Uhr: Live-Musik mit den Kirchdauner Dorfmusikanten

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens vorgesorgt!

Sportwoche: Ü50 Rhein/Ahr gewinnt Elek-Fink-Cup

Die Ü50-Auswahlmannschaft aus dem Fußballkreis Rhein/Ahr konnte beim Elek-Fink-Cup für Ü50-Mannschaften die drei Kontrahenten besiegen und so verdient das Turnier gewinnen. Die erste Mannschaft der SG Birresdorf/Leimersdorf erkämpfte sich den zweiten Platz. Ebenfalls auf das Podest schaffte es der SV Remagen, während sich die zweite Mannschaft der SG Birresdorf/Leimersdorf mit dem vierten Platz begnügen musste. Weiterlesen