Grafschafter C-Jugend jetzt auch in Gelb-Schwarz

JSG C1-Jugend in einheitlicher Ausstattung: Trainer Julian Reuter (1. v.l.), Sven Ehlermann (2. v.l.) und Erhard Drews (re.).

Unterstützung durch örtlichen Handwerksbetrieb macht‘s möglich

Nach erfolgreicher Zusammenfassung des Jugendfußballs der Grafschaft in der neuen JSG sind die insgesamt elf Mannschaften aller Altersklassen durchweg erfolgreich in die neue Saison gestartet. Nun arbeitet man in der Jugendleitung daran, die neue Spiel- und Trainingskleidung in den Gemeindefarben Gelb-Schwarz bereitzustellen. Klar war, dass dies angesichts von etwa 200 jungen Sportlern ein Kraftakt sein würde, der ohne die Unterstützung von Sponsoren so schnell nicht zu stemmen ist.

Am Samstag, 30. September, konnte man dem Ziel wieder ein Stück näher kommen: dank großzügiger Unterstützung der Firma Elektro Wester und im Beisein von Inhaber Sven Ehlermann konnte sich die C-Jugend auf dem Sportplatz in Vettelhoven erstmals im neuen Outfit präsentieren. Abgerundet wurde das freudige Ereignis danach durch die Mannschaft selbst mit einem erfolgreichen Testspiel gegen die C-Jugend der JSG Ahrtal.

„Wir wollen allen Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihren Sport mit Freude am Spiel und am sportlichen Erfolg vor Ort in der Gemeinde Grafschaft auszuüben. Und dazu gehört natürlich auch ein gemeinsamer Auftritt in den Farben unserer Gemeinde“, beschreibt der 2. Jugendleiter, Erhard Drews, die Zielsetzung der JSG Grafschaft. „Auf das Engagement unserer Trainer sowie zahlreicher Spielereltern können wir uns dabei verlassen, und die fünf Sportvereine der Grafschaft unterstützen uns nach Kräften, aber ohne das Interesse und die Großzügigkeit örtlicher Unternehmen bliebe der einheitliche Auftritt aller unserer Mannschaften noch ganz schön weit entfernt. Stand heute ist immerhin fast die Hälfte der Wegstrecke zum Ziel zurückgelegt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.