Sportwoche: Birresdorf Nord erneut Dorfmeister

Zum dritten Mal in Folge kann der Birresdorfer Norden die Dorfmeisterschaft für sich entscheiden. Nach zwei knappen 1:0-Siegen gegen den Westen und Süden reichte dem Norden in der letzten Partie gegen den Osten ein torloses Remis. Der Westen ließ auf die Auftaktpleite gegen Nord zwei 2:0-Siege folgen und sicherte sich so den zweiten Platz. Birresdorf Süd kam mit einem Sieg und zwei Niederlagen auf Rang drei, während der Osten mit nur einem Punkt letzter wurde — diesen rang er allerdings dem Dorfmeister Nord ab. Zum besten Torwart wurde Frank Hermann gekürt (Nord, kein Gegentreffer) und den Pokal des Torschützenkönigs ging an Amun Farnosch (West, 2 Treffer).

Die Partien in der Übersicht:

  • West – Nord – 0:1
  • Süd – Ost – 2:0
  • Ost – West – 0:2
  • West – Süd – 2:0
  • Süd – Nord – 0:1
  • Nord – Ost – 0:0

Platzierungen:

  1. Nord: 7 Punkte, 2:0 Tore
  2. West: 6 Punkte, 4:1 Tore
  3. Süd: 3 Punkte, 2:3 Tore
  4. Ost: 1 Punkt, 0:4 Tore

Einlagespiel:

  • A-Jugend Jahrgang 1986/87 der JSG Bengen/Leimersdorf/Lantershofen/Birresdorf — FC Pech III – 0:1