Erste gewinnt 3:1 gegen Plaidt

2014-05-18-FSG_BLB-FC_Plaidt-31Von Beginn an erspielte sich die Erste Mannschaft der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf ein Übergewicht in der Partie gegen den FC Plaidt. Zwingende Chancen blieben dabei jedoch aus und gegen Ende des ersten Durchgangs kamen die Gäste besser ins Spiel. Sie konnten die beste Möglichkeit im ersten Durchgang verbuchen, als sich FSG-Keeper Tobias Wäsch bei einem gut platzierten Schuss sehr lang machen musste. In der 43. Minute gelang Plaidt dann noch der Führungstreffer durch einen direkt verwandelten Freistoß in Strafraumnähe.

Nach dem Seitenwechel bekam die FSG einen Foulelfmeter zugesprochen, den Andreas Ley jedoch knapp am Tor vorbeisetzte (51.). Nach Gelb-Rot für Tim Rieder in der 64. Min. merkte die Bachem-Elf, dass sie etwas mehr tun musste und wurde für ihre Bemühungen belohnt: Zunächst traf Stefan Ciesla in der 72. Min. zum Ausgleich und vier Minuten später gelang ihm auch noch der Führungstreffer. Dennis Seul erhöhte in der 82. Minute zum 3:1-Endstand.

2014-05-18-Verabschiedung_AKunze_ALey2014-05-18-FSG_BLB-FC_Plaidt-172014-05-18-FSG_BLB-FC_Plaidt-032014-05-18-FSG_BLB-FC_Plaidt-01