Sportwoche: Titelverteidigung geglückt – Birresdorf Nord bleibt Dorfmeister

SportwocheMit dem Birresdorfer Dorfturnier ist die Sportwoche 2016 gestartet. Die Dorfmeisterschaft konnte sich Vorjahressieger Birresdorf Nord knapp vor dem Westen sichern und so den Alte-Burg-Cup verteidigen.

Zum Auftakt trennten sich der Norden und der Süden 1:1 unentschieden. Bei der Partie West gegen Ost hatte der Westen mit 1:0 die Nase vorn. Anschließend musste Birresdorf-West gegen -Nord antreten. Die Partie blieb torlos. Am meisten Tore fielen dann zwischen dem Süden gegen den Osten. Die Ossis schossen vier Treffer in Folge, bis dem Süden der 1:4-Anschlusstreffer gelang. Allerdings kam dann der Osten seinerseits mit 0:3 gegen den Westen unter die Räder. Der Westen hatte somit im letzten Spiel die Chance, durch einen Sieg gegen den Süden den Dorfpokal zu gewinnen. Dies gelang jedoch nicht, da die Partie 1:1 endete. Der Norden wurde vor dem punktgleichen Westen Dorfmeister. Auf Platz drei folgt der Osten und der Süden wurde letzter.

Zum besten Torhüter wurde Thomas Sonntag (Birresdorf Nord) gekürt. Torschützenkönig wurde mit zwei Treffern Maxi Wach (Birresdorf Ost).

Spiele:

  • Nord — Süd — 1:1
  • West — Ost — 1:0
  • Nord — West — 0:0
  • Süd — Ost — 1:4
  • Nord — Ost — 3:0
  • Süd — West — 1:1

Platzierungen:

  1. Nord: 5 Punkte, 4:1 Tore
  2. West: 5 Punkte, 2:1 Tore
  3. Ost: 3 Punkte, 4:5 Tore
  4. Süd: 2 Punkte, 3:6 Tore